Monatliches Archiv:März, 2015

Freitag Tasche

Nachhaltige Sporttaschen

Als cooles Lifestyle Accessoire lag die Freitag Tasche lange vorn. Hergestellt aus alten LKW-Planen und Autogurten ist sie nicht nur sportlich-schick, sondern auch ökologisch sinnvoll. Das recycelte Material kann individuell zusammengestellt werden und sind ein echter Hingucker. Echt was für Individualisten. Ich habe natürlich auch eine 😉
Hier kannst du deine eigene Freitag-Tasche konfigurieren. (mehr …)



Surfer girls

A girl’s surfing experience

Fun, Fun, Fun! So klingt der Beach Boys Klassiker, wenn es ums Surfen geht. Wer von euch das Wellenreiten schon einmal ausprobiert hat weiß jedoch, wie hart dieser Sport wirklich ist. Wie kommt man also zu seinem Anteil an Fun beim Wellenreiten?

Punkt 1: ich finde es als Frau tierisch anstrengend mich in meinem Urlaub an total überlaufenen Surfspots ständig durchsetzen zu müssen. Das hat mit Erholung nichts mehr zu tun. (mehr …)



Weißbier als Sportgetränk

Das Sportgetränk No. 1: alkoholfreies Weißbier

Jaja, die Bayern und ihr Bier. Wir haben schon eine spezielle und äußerst emotionale Bindung. Aber in Sachen Sportgetränk ist das alkoholfreie Weißbier unschlagbar. Mehrere Studien haben es bewiesen, dass es dem Gesundheitszustand sehr förderlich ist. Nicht nur, dass weniger Zucker enthalten ist als in anderen Sportgetränken, sondern es enthält auch noch wichtige Mineralstoffe, die man beim Sport (mehr …)



Wokgemüse

Wok it – Putenfleisch mit Wokgemüse in 20 Minuten

Asiatische Wokgerichte sind super gesund weil man eigentlich immer frisches Gemüse verarbeitet und mageres Fleisch und es ist einfach und schnell zuzubereiten. Perfekt für alle die es schnell und dennoch hochwertig mögen. Hier eines meiner Lieblingsrezepte:

Zutaten für 2 Personen: (mehr …)



Training nach Plan

Besiege den Schweinehund

Ich persönlich gehe zwei Mal die Woche ins Fitnessstudio. Das sind fixe Termine, die ich auch wahrnehme, wenn ich müde bin, keine Lust habe oder sonstige Wehwehchen habe. Das gibt meinem Alltag Stabilität und es hilft mir, wenn ich weiß, was auf mich zukommt. Ich besuche immer dieselben Kurse, für Kraftaufbau und Ausdauer im Wechsel. So habe ich zumindest ein Minimum an Bewegung in meinen Wochenablauf integriert. Angenehmer Nebeneffekt von Krafttraining ist, dass es auch Tage nach dem Training noch nachbrennt, d.h. Kalorien verbrennt. Das kann ich euch also nur ans Herz legen. (mehr …)



P1040279

Adidas & Puma forever

„Pitch Invasion“von Barbara Smit ist ein absolutes Muß für jeden, der Interesse an Sport hat. Ich bin ein furchtbar langsamer Leser aber dieses Buch ist einfach fesseln und super interessant. Es erzählt von der Geschicht von Adidas und Puma. Die beiden Brüder der Familie Dassler, die zunächst eine Sportfirma gegründet hatten und sich dann zerstritten haben. Daraus entstanden  dann die beiden Firmen Adidas (vom Inhaber namens Adolf Dassler) und Puma. Beide sind im Herzen Bayerns, in Herzogenaurach, (mehr …)



Eiweißshake vs. natürliches Eiweiß

Eiweiß-Shakes oder Eierspeise, was ist passender nach dem Sport? Zum Muskelaufbau soll man nach dem Trainieren Eiweiß zu sich nehmen.

Ich habe einmal den Fehler gemacht mir ein halbes Händl ohne jegliche Beilage nach dem Sport einzuverleiben. Mir war so übel danach und konnte mindestens eine Woche kein Fleisch mehr essen. Eine andere Variante der Eiweißzufuhr wäre, sich ein Ei zu kochen oder Rührei zu machen. Der Vorteil ist, dass wir mit Hähnchenfleisch oder Ei natürliches Eiweiß zu uns nehmen. (mehr …)



Der letzte Schrei aus Canada

Der letzte Schrei aus Canada ist gerade das Modelabel Lululemon. Das tragen die Mädls nicht nur zum Sport sondern auch im Alltag. Klar, die Amis laufen allgemein etwas legerer herum als wir, aber hier hat wieder einer eine Marktlücke gefunden. Lululemon vermarktet sich als Laden für Yogaklamotten, wobei man überall Frauen sieht, die diese Mode auch im Alltag tragen. Das liegt bestimmt nicht zuletzt daran, dass die Klamotten einfach mega bequem sind. Schaut euch einfach mal die Website von Lululemon an. Da bleibt mir nur zu sagen: ohhhh Canada!!!!



Anti-gravity Yoga – schwereloses Stretching

Anti-gravity Yoga – schwereloses Stretching

Immer wenn es Yoga im Fitnessstudio gab und ich in den Kursraum geschaut habe, sah ich, wie alle nur auf dem Boden lagen und nichts getan haben. Nachdem ich es aber selbst ausprobiert hatte, habe ich festgestellt, dass es eben einen ganz anderen Effekt hat als das klassische „Ich-geh-an-meine-Grenzen“ Workout. Am besten finde ich eigentlich, dass man sich danach einmal komplett durchgestretched fühlt. Und jetzt gibt es tatsächlich etwas Neues, was mir sicherlich unheimlich Spaß machen würde:
VIDEO: Anti-gravity Yoga (mehr …)



free-2015

Neues von der F.R.E.E. 2015 in München

Die Reise und Freizeit Messe war im Februar wieder in München und ich war an einem Samstag mit dabei. Entgegen meiner Erwartung war es gar nicht so voll, so dass es schon mal ganz angenehm war, durch die Gänge zu schlendern. Als erstes habe ich mir eine ziemlich abgefahrene BMX Show angeschaut. Die Stimmung war einfach der Wahnsinn.

Danach gab es einen Vortrag von Regina Marunde, Deutsche MTB-Meisterin, (mehr …)