Weißbier als Sportgetränk

Das Sportgetränk No. 1: alkoholfreies Weißbier

Jaja, die Bayern und ihr Bier. Wir haben schon eine spezielle und äußerst emotionale Bindung. Aber in Sachen Sportgetränk ist das alkoholfreie Weißbier unschlagbar. Mehrere Studien haben es bewiesen, dass es dem Gesundheitszustand sehr förderlich ist. Nicht nur, dass weniger Zucker enthalten ist als in anderen Sportgetränken, sondern es enthält auch noch wichtige Mineralstoffe, die man beim Sport ausschwitzt und durch das Weißbier wieder zuführen kann. Dabei sollte man darauf achten, dass das auserwählte Weißbier „isoton“ ist.

Mein Favorit war lange Zeit das Erdinger Alkoholfreie, nicht zuletzt, weil es nach Langstreckenläufen immer kostenlos angeboten wurde und mir somit bekannt war. Inzwischen bin ich aber absoluter Fan vom Neumarkter Lammsbräu Dunkle Weiße alkoholfrei. Es ist nicht nur isotonisch sondern auch kalorienreduziert und mit dem Lamm auf der Flasche definitiv was für uns Frauen 😉