free-2015

Neues von der F.R.E.E. 2015 in München

Die Reise und Freizeit Messe war im Februar wieder in München und ich war an einem Samstag mit dabei. Entgegen meiner Erwartung war es gar nicht so voll, so dass es schon mal ganz angenehm war, durch die Gänge zu schlendern. Als erstes habe ich mir eine ziemlich abgefahrene BMX Show angeschaut. Die Stimmung war einfach der Wahnsinn.

Danach gab es einen Vortrag von Regina Marunde, Deutsche MTB-Meisterin, die über die richtige Sitzposition auf dem Fahrrad. Sie sagte, man solle darauf achten, dass der Abstand zum Lenker nicht zu groß ist und dass das Bein beim Sitzen im gestreckten Zustand nicht zu weit durchgestreckt ist. Im angewinkelten Zustand sollte es nicht über 90 Grad haben. Sie hat außerdem eine möglichst aufrechte Sitzposition empfohlen. Sehr interessant.

Nach den Peruanischen Volkstänzen habe ich mir dann noch ein paar Fitnessgadgets angeschaut. Erwähnenswert fand ich Pulpo München, die in Handarbeit aus alten Fahrradschläuchen neue Accessories machen.
Schau auf die Website von Pulpo München und erfahre mehr…

Dann gab es die Cycling People, die ganz coole Shirts für Fahrradbegeisterte gemacht haben. Diese gibt es allerdings noch nicht in Deutschland, sondern nur direkt aus Ungarn zu bestellen.
Hier geht’s zu den Cycling People, click and ride.

Und zu guter Letzt kam ich noch an einem Stand vorbei die einen Gürtel vorgestellt haben, wo man Kleinkram so verstauen kann, dass er bei Bewegung nicht scheppert. Das ist vorallem für Jogger ein ganz tolles Gadget.
www.spibelt.com

Resumé: für 5 Euro waren es ein paar super Stunden, ein top Rahmenprogramm und neben den zahlreichen Schnäppchen gab es auch ein paar interessante Neuheiten. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr.