sport-ist-mord

Sport ist alles, aber sicher kein Mord

Sport ist Mord. Das kann nur jemand sagen, der keinen Sport treibt. Denn eigentlich ist er alles andere, aber sicher kein Mord.

In einem Zeitalter, in dem wir Frauen uns mehr und mehr emanzipieren und unsere eigenen Getränkekästen schleppen dürfen, kann eine gewissen Ausdauer und muskuläre Kraft nicht schaden. Mit regelmäßiger Bewegung beugen wir Bluthochdruck, Fettleibigkeit und Diabetes vor und tragen zu unserer Knochen- und Muskelgesundheit sowie unserer geistigen Fitness bei (besserer Umgang mit Stress).

Für die Frau von heute gilt eher das, was die amerikanische Miss Marple schon seit langem praktiziert, nämlich „Mord ist ihr Hobby“ 🙂