Körperfestigung

Der Bankstütz für mehr Körperspannung

Eine der einfachsten und effektivsten Übungen überhaupt, ist der Bankstütz. Mit ihm trainiert man alle Muskeln des Körpers und man erhält eine wunderbare Körperspannung. Wichtig ist, dass man den Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule hält und nicht nach oben schaut, sonst wird es schmerzhaft im Genick. Und dann heißt es halten, halten, halten. So lange es geht und noch ein paar Sekunden länger. Das verlangt einiges and Disziplin. Deshalb mache ich diese Übung gerne in der Gruppe. Hier hält man meistens länger, als man es machen würde, wenn man den Bankstütz alleine machen würde.

Schwierigkeitsstufe 2

Zu einfach? Ok, dann helfen entweder leichte Vorwärts-, Rückwärtsbewegungen im Stütz oder das abwechselnde Heben der Beine. Das intensiviert das Training und macht es abwechslungsreicher.

Saubere Übungsausführung

Um zu wissen, ob man tatsächlich gerade ist und die Übung sauber ausführt, orientiert man sich am besten am Spiegel oder man fragt jemanden, der einen korrigieren kann. Das funktioniert auch als wunderbare Anmache für alle Single-Ladies, denn was Männer im Fitness Studio am liebsten machen, ist jungen hübschen Mädls gute Ratschläge verteilen ;).